0421 16 69 49 13 info@katzenwege.de

eine ganzheitliche Heilmethode für Katzen – Hilfe, auch wenn Ihre Katze als „austherapiert“ gilt

Homöopathie für Katzen

Ihre Katze gilt als „austherapiert“? Ihre Katze hat eine chronische Erkrankung? Sie möchen Ihrer Katze weniger/keine Tabletten geben? Ihre Katze ist ängstlich oder aggressiv? Sie wünschen eine alternative, ganzheitliche Heilmethode und Naturheilkunde bei Katzen?

Gerne helfe ich Ihrem Liebling mit Homöopathie für Katzen!

Ich bin Katzenexpertin für Katzen Homöopathie, Katzenverhalten und Katzenpsychologie. Auch bei Verhaltensauffälligkeiten wie Aggression und Ängsten der Katze, setze ich jetzt Homöopathie verstärkt ein. 

Die klassische Tierhomöopathie unterstützt den Gesundungsprozess Ihrer geliebten Katze ganzheitlich in der Tiefe. Wird Tierhomöopathie richtig angewendet, kommt es zum Heilungsprozess. Die homöopathischen Mittel fungieren als eine Art Impulsgeber, die Heilung verläuft mit der Erkrankung nicht gegen sie und unterscheidet sich in einigen Punkten von der Schulmedizin.

Betreut man Katzen homöopathisch ist es unerlässlich sich mit der Spezies Katze bestens auszukennen. Ich bin auf Katzen spezialisiert und arbeite seit über 10 Jahren sehr erfolgreich ganzheitlich mit ihnen. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in chronischen und psychischen Erkrankungen der Katze.

Insbesondere bei chronischen Erkrankungen Ihrer Katze: Allergie, Niereninsuffizienz, chronische Zahnfleischentzündung, chronischer Durchfall bei Katze, auch Magenprobleme bei Katzen,  Katzen und Krebserkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Altersprobleme wie Arthrose und Schilddrüsenüberfunktion, Erkrankungen des Bewegungsapparates… und Vieles mehr kann Ihrer Katze geholfen werden: Heilung, Linderung oder auch palliativ.

Katzen homöopathisch behandeln heißt, sie allumfassend zu betreuen.
Ich bin für Sie und Ihre Katze da, voller Vertrauen in die Heilwirkung und mit Zuversicht.

Kundenstimmen

Wunderwesen Katze

Sie möchten mich als Tierhomöopathin buchen?

Sie haben Fragen zur Tierhomöopathie und möchten Ihre Katzen homöopathisch behandeln lassen?

Ihnen zu helfen ist meine Berufung.

Ihre Susanne Peimann


Referenzen Katzenwege

Kundenstimmen

Hallo Frau Peimann, wollte Ihnen erzählen wie es Laila geht. Sie hat seit ca. 5 Wochen ihren Schwanz nicht mehr angegriffen.

Der Verlauf war genau so wie Sie es beschrieben haben. Mal gute Tage, dann wieder schlechtere Tage. Aber ich denke wir haben unsere „alte“ Laila wieder. Sie ist wieder ausgeglichen und schmusig […]. Trotz aller Fürsorge und Liebe hätten wir das ohne Sie niemals geschafft. Dafür nochmals unseren ganz herzlichen Dank!
Ganz liebe Grüße – auch im Namen von Laila – Claudia Günther

Familie Günther aus Bremen
Thema: Schwanzbeißen, Katzenpsychologie & Tierhomöopathie

Dank der Hilfe von Frau Peimann ist unsere schwierige Katzenzusammenführung geglückt, die ohne Sie ganz sicher gescheitert wäre.

Trotz langjähriger Katzenhaltung und dem Glaube daran, seine Katze in- und auswendig zu kennen, gab es viele Tipps und Tricks und auch Deutung von Katzenverhalten, welche für uns noch unbekannt waren.
Aber am beeindruckensten war die homöopathische Unterstützung, die den Knoten platzen ließ und eine Wirkung auf die Katzen zeigte, die uns zum Staunen brachte.
Frau Peimann hat hier richtig gute Arbeit geleistet!

Frau S. Weber und Frau S. Siemann aus Bremen
Thema: Katzenzusammenführung, Katzenpsychologie & Tierhomöopathie

Kostenlose Anfrage Katzenhomöopathie

An welchem Wochentag haben Sie Zeit für unser Gespräch?

Montag: Vormittags oder nachmittags?

Dienstag

Dienstag: Vormittags oder nachmittags?

Mittwoch

Mittwoch: Vormittags oder nachmittags?

Donnerstag

Donnerstag: Vormittags oder nachmittags?

Freitag

Freitag: Vormittags oder nachmittags?

15 + 13 =